Ich Habe Ein Problem Mit Der USB-Stick-Aktivierung In Windows 7

Sie sollten sich diese Tipps zur Problemlösung ansehen, wenn Sie wissen, wie Sie das USB-Laufwerk einschalten können, das um den Windows 7-Fehlercode auf dem eigentlichen Computer herum hängt.

Reparieren Sie Ihren Laptop oder Desktop schnell, einfach und sicher. Klicken Sie hier, um zu sehen, wie

Klicken Sie auf eine beliebige Startschaltfläche in der Software und entweder auf den Geräte-Manager oder auf das devmgmt-Formular.Klicken Sie auf Universal Serial Bus Controller, um eine Liste der USB-Port-Teilnehmer auf allgemeinen Computern anzuzeigen.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden USB-Port und wählen Sie Aktivieren. Wenn das meine USB-Anschlüsse nicht aktiviert, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf jeden einzelnen und wählen Sie einfach Löschen.

Einige mit Ihnen haben vielleicht gedacht, dass wenn Sie einen USB-Stick direkt in den Computer in Ihrem wunderbaren Kindergarten oder Büro stecken, das Internet stoppt bleibt? Dies liegt daran, dass der Manager USB-Anschlüsse deaktiviert hat und daher USB-Sticks nicht erkannt werden.

Das Deaktivieren des USB-Stadtzugriffs ist eine großartige Möglichkeit, um tatsächlich zu verhindern, dass unbefugte Internetbenutzer, z.B. Ihr Computer, Daten übertragen oder übernehmen. Einige mögen denken, dass dies ein langwieriger Prozess ist, aber keine Sorge, wir haben uns um alle gekümmert.

Wie aktiviere und deaktiviere ich USB-Anschlüsse in Windows 7?

Aktivieren oder deaktivieren Sie USB-Anschlüsse über den Geräte-Manager Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start in der Taskleiste des Typs und wählen Sie Geräte-Manager. Erweitern Sie USB-Controller. Klicken Sie mit der rechten Maustaste nacheinander auf jeden Blogbeitrag und klicken Sie anschließend auf Gerät deaktivieren. Klicken Sie auf “Ja”, genau wie Sie den Bestätigungsdialog ausgewählt haben.

Wenn Personen Windows 10 verwenden, lesen Sie die verfügbare Anleitung zum Aktivieren/Deaktivieren von USB-Anschlüssen in Windows 10?

In diesem kurzen Artikel habe ich einige Möglichkeiten zum Aktivieren/Deaktivieren von USB in Windows 7-Steckplätzen aufgelistet.

Methode 1: Schritte zum Deaktivieren und Aktivieren von Regedit-USB-Ports –

Wie kann ich Windows 7 dazu bringen, mein USB-Laufwerk zu erkennen?

Drücken Sie unter Windows 7 Windows+R, geben Sie devmgmt. msc über dieses Dialogfeld „Ausführen“ und drücken Sie einfach die Eingabetaste. Erweitern Sie die Querschnitte Festplattenlaufwerke und USB Serial Bus Controller und suchen Sie nach Geräten mit diesem blaugrünen Ausrufezeichen auf dem Bild. Wenn Leute ein Gerät auf einem fantastischen Fehlersymbol sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Who’s und wählen Sie Eigenschaften.

Möglicherweise müssen Sie die Registrierung Ihres Computers nachbessern, um USB-Anschlüsse in Windows 2 zu aktivieren oder zu deaktivieren. Führen Sie einige der folgenden Schritte aus:

Schritt 1. Gehen Sie über das Suchpaket zum Menü “Starttyp”, “Regedit”, um diesen Registrierungseditor zu öffnen.

Bereiten Sie sich darauf vor, ein Burnt zu erstellen, bevor Sie mit den nächsten grundlegenden Schritten fortfahren. Es braucht nur ein paar Dinge, um die Nummer 1 zu werden, und Sie werden sich selbst etwas Schmerzen bei Ihrer Person ersparen. Um ein echtes Backup zu erstellen, gehen Sie zu „Datei“ und klicken Sie auf „Exportieren“ und speichern Sie dann die genaue Datei an einem Ort, auf den Sie bequem auf Ihrem Computer zugreifen können. Änderungen, die im Registrierungseditor vermarktet werden, können gute Gründe für dauerhafte Änderungen an den Einstellungen Ihres Softwareprogramms sein; PoesieWem zu ändern geraten ist, kann mit seiner Hilfe geändert werden.

Schritt 3. Zeigen Sie im Bedienfeld mit der rechten Hand auf die spezifische Startschaltfläche und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Schritt mit drei: Sie können ein kleines Popup-Fenster öffnen; Prüfen Sie, ob der angebotene Wert 3 wird.

Schritt 6. Wenn ja, ist der Ausdruck bereits aktiviert. Ändere die Equity 4 auf um einen sicheren Port zu deaktivieren.

Methode 2: USB-Massenspeichertreiber deinstallieren/neu installieren, um USB-Anschlüsse freizugeben oder zu entsperren

Eine andere Möglichkeit zum Aktivieren/Deaktivieren des Slot-Scannens besteht darin, USB-Telefone für Fahrzeugbesitzer zu installieren/entfernen. Wenn Sie wahrscheinlich ein USB-Gerät in Ihrem Firmencomputersystem verwenden oder verhindern möchten, dass jemand Daten über Ihren erstaunlichen Computer überträgt, denken Sie an die folgenden Schritte zum Deinstallieren von USB-Treibern:

Schritt eins einzeln: Gehen Sie zum Startmenü, Version “devmgmt.msc” in das Suchfeld, um den Geräte-Manager wirklich zu öffnen.

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen USB-Port und deinstallieren Sie das Auto auf dem deaktivierten Port.

Wie aktiviere ich vom Administrator blockierte USB-Drucker?

Klicken Sie auf Start ändern und geben Sie einfach „regedit“ (ohne oft die Anführungszeichen) in die „Suche starten“-Tasche ein. Drücken Sie Enter.”Klicken Sie auf HKEY_LOCAL_MACHINE | SYSTEM | CurrentControlSet | Dienstleistungen | USBTOR”.Doppelklicken Sie im entsprechenden Bereich auf Start. Geben Sie in Ihrem aktuellen Fenster, das sich öffnet, “3” in das Feld “Datenwert” ein.Klicken Sie auf OK, um die USB-Anschlüsse wieder zu aktivieren.

Hinweis. Wenn Leute den eventuell eingerichteten USB-Treiber installieren möchten, stecken Sie Ihren persönlichen USB-Stick ein und Windows wird auch nach Treibern suchen. Wenn er nicht gefunden wird, wird Windows Sie wahrscheinlich auffordern, einen bestimmten Treiber zu installieren.

Lesen Sie auch: So schützen Sie Ihr fantastisches USB-Laufwerk mit einem Passwort.

Methode 3: USB-Anschlüsse im Geräte-Manager deaktivieren

Sie sollten USB-Anschlüsse im gesamten Geräte-Manager deaktivieren/aktivieren oder deaktivieren können. Wenn jeder Ihr USB-Kabel auf Ihrem zuverlässigen Arbeitscomputer verwenden oder verhindern möchte, dass jemand außerhalb Ihren Computer verwendet, um Informationen und Fakten zu übertragen, befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie USB-Treiber deaktivieren müssen:

So aktivieren Sie den USB-Stick in Windows 7

Schritt 1: Gehen Sie zum Startmenü, geben Sie “devmgmt.msc” in das Suchfeld ein, um den Geräte-Manager zu öffnen

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB-Port und deaktivieren/aktivieren Sie zusätzlich den Port.

Methode 2: Verwenden des Gruppenrichtlinien-Editors

Warum konzentrieren sich meine USB-Anschlüsse nicht auf Windows 7?

Ein physisches Problem mit diesen Geräten oder ein Problem mit den Hauptgerätetreibern. Einer der folgenden Schritte kann das Problem lösen: Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, Ihr aktuelles Telefon über USB anzuschließen. Trennen Sie das Haupt-USB-Gerät, deinstallieren Sie die Geräteanwendung (falls zutreffend) und installieren Sie dann die gesamte Software neu.

Schritt 1: Drücken Sie Desktop und Windows Media + Achtung R.

Schritt 2. Dies könnte höchstwahrscheinlich die Regeln des lokalen Sammlungseditors für Ihr System öffnen.

PC-Fehler in wenigen Minuten beheben

Lassen Sie sich nicht von Ihren PC-Problemen unterkriegen! Das Reimage-Reparaturtool kann Ihnen helfen, häufige Windows-Probleme schnell und einfach zu diagnostizieren und zu beheben. Außerdem können Sie durch die Verwendung von Reimage die Systemleistung steigern, den Arbeitsspeicher optimieren, die Sicherheit verbessern und Ihren PC für maximale Zuverlässigkeit optimieren. Warten Sie also nicht - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Schritt 3: Gehen Sie zu Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > System > Wechselmedienzugriff.

    How to help enable pendrive in Windows 7

    Schritt ein paar. Right HourBetrachten Sie in diesem Panel „Alle Wechselmedienklassen: Zugriff verweigern“. Doppelklicken Sie darauf, um die entsprechende Registerkarte zu öffnen, die zu den Einstellungen führt.

    Eine Reihe von Schritten. Wählen Sie auf der Registerkarte Alle entfernbaren Push-Klassen: Alle Downloads verweigern die Option Deaktiviert. Klicken Sie nun auf “Übernehmen”, um die Änderungen in den Einstellungen zu speichern.

    Methode 5: USB deaktivieren

    Es wird nicht als möglich angesehen, alle USB-Plug-Ins auf dem Motherboard zu deaktivieren, obwohl Sie diejenigen deaktivieren werden, die sich bereits über der Ober- und Vorderseite Ihres Computers befinden, indem Sie das Kabel alles vom USB-Kopf abziehen. Durch das Trennen dieser Grills kann verhindert werden, dass Menschen sie leicht zu ihrem Vorteil misshandeln.

    Halbe Methode: Aktivieren/Deaktivieren von USB-Anschlüssen mit Software von Drittanbietern –

    Sie können USB-Anschlüsse auch aktivieren oder deaktivieren, indem Sie ein sinnvolles Drittanbieter-Tool auswählen. Es gibt eine ganze Reihe von Tools zum Einschränken von USB-Anschlüssen. Wir haben zwei solcher Produkte gefunden, wenn es um Sie geht, und Sie können zwischen den folgenden Typen wählen:

    1. SysTools USB-Blocker

    Eine der einfachsten Möglichkeiten, USB auf Ihrem Computer zu eliminieren, ist die Verwendung von SysTools USB Blocker. Dies war schon immer Software von Drittanbietern, die es einem Unternehmen ermöglicht, alle USB-Lüftungsöffnungen zu blockieren, die von jedem Gerät bereitgestellt werden. Wahrscheinlich müssen Sie sich fast nur mit Ihren Anmeldeinformationen für das Trainingsgerät anmelden, um Ports zu sperren oder zu entsperren. Es bietet außerdem eine verkürzte Wiederherstellungszeit für das Benutzerkennwort über Ihre Newsletter-Adresse. Das Tool kann eine unbegrenzte Anzahl von USB-Buchsen auf unzähligen Laptops und Computern blockieren oder möglicherweise aufdecken. Die Software wird mit einem reichhaltigen und / oder intuitiven Programm geliefert, das für Benutzer geeignet ist. Holen Sie es sich jetzt, indem Sie unten bestellen.

  • Nützliche Benutzeroberfläche.
  • Passwort-isoliertes Deaktivieren/Aktivieren für USB-Ports.
  • Funktioniert so gut wie alle Versionen von Windows.
  • Wiederherstellen einer Mailbox-Adresse mit einem Passwort.
  • Ersetzen Sie Ihren PC nicht, reparieren Sie ihn. Klicken Sie hier, um Windows in wenigen Minuten zu reparieren.

    Recommended Articles